Lifestyle » Bühne

Das zweite Kapitel in Berlin - 8.8. - 31.8.2012 in der Komödie am Kurfürstendamm

Das zweite Kapitel in Berlin - 8.8. - 31.8.2012 in der Komödie am Kurfürstendamm

© Thomas Grünholz

Uraufgeführt wurde Neil Simons Komödie 1977 in Los Angeles. Die Hauptdarstellerin Nora von Collande ist unter anderem durch ihre Rollen in Forsthaus Falkenau und Marienhof bekannt geworden.

Es klingt wie eine typische Liebesgeschichte: Schriftsteller George und Schauspielerin Jennie stehen am Ende ihres ersten Lebensabschnittes. Georges Frau ist gestorben, Jennie hat sich von ihrem Mann getrennt. Die Freunde der beiden starten eine Verkupplungsaktion die zunächst schief geht. Nach langem Hin- und Her funkt es doch zwischen den beiden. Die Geschichte wäre gerade perfekt für eine Hollywood-Story, würde es am Ende nicht diese ganzen Verstrickungen und Missverständnisse geben, die die Fassade des jungen Liebesglücks bröckeln lassen.

Der Autor Neil Simon hat in diesem Stück seine eigene Geschichte vom Tod seiner Frau verarbeitet. Die Rolle der Jennie ist seiner neuen Lebenspartnerin, die ihn in dieser Zeit unterstützte, sehr ähnlich. Neil Simon ist durch sein Stück "Barfuß im Park", welches mit Robert Redford und Jane Fonda 1967 verfilmt wurde, bekannt geworden.

Die Hauptdarsteller Herbert Herrmann und Nora von Collande sind beide schon alte Hasen im Schauspielbusiness. Herbert Herrmann ist bekannt durch die ZDF-Serien "Drei sind einer zu viel" und "Ich heirate eine Familie". Seine Berufung liegt heute im Theaterspielen. Nora von Collande war das Schauspielern in die Wiege gelegt. Schon ihr Urgroßvater war Schauspieldirektor in Dresden. Im Fernsehen kennt man sie vor allem durch ihre Rollen im "Tatort", "Praxis Bülowbogen" und "Soko".

Nicht verpassen: Das zweite Kapitel in Berlin - 8.8. - 31.8.2012 in der Komödie am Kurfürstendamm

Komödie und Theater am Kurfürstendamm
Kurfürstendamm 206 - 209
10719 Berlin

Drucken

Mehr Bühne

LIFESTYLE

HOTELS UND PENSIONEN IN DER NÄHE: