Lifestyle » Konzerte

Lee Ranaldo & Disappears in Berlin - 5.7.2012 im Lido

Lee Ranaldo & Disappears in Berlin - 5.7.2012 im Lido

© Stefano Giovannini

Der Großmeister der avantgardistischen Freestyle-Gitarre hat nach der Sonic Youth-Zäsur sein erstes Solo-Projekt am Start. Live sind unter anderem Drummer Steve Shelley und Extrem-Orgler John Medeski mit dabei. Der Wahnsinn!!!

Schon zu Zeiten von Sonic Youth (deren Zukunft ja eher ungewiss ist, konkrete Statements sind nach der Trennung von Thurston Moore und Kim Gordon nach wie vor nicht zu bekommen) hatte sich Lee Ranaldo immer wieder in Solo-Projekte gestürzt, und die beachtliche Zahl von nunmehr zehn regulären Studioalben herausgebracht. Wovon die meisten allerdings eher weniger Beachtung fanden, zu experimentell und verschwurbelt waren die mitunter kaum zu erkennenden Songs.

Ganz anders ist da sein auf, sagen wir: klassischem Songwriting basierendes, jüngstes Werk "Between The Times And The Tides" geraten, auf dem er ziemlich konsequent dort weitermacht, wo Sonic Youth eigentllich aufgehört haben und nun im Nachhinein dick unterstreicht wie wichtig seine klangliche Rolle bei der New Yorker Kultband war - und auf der anderen Seite zeigt sich auch, wieviel von seiner individuellen Eigenwilligkeit bei Sonic Youth eigentlich auf der Strecke bleib. Im Juli on Tour!

Nicht verpassen: Lee Ranaldo & Disappears in Berlin - 5.7.2012 im Lido

Lido
Cuvrystr. 7
10997 Berlin

Drucken

Mehr Konzerte

LIFESTYLE

HOTELS UND PENSIONEN IN DER NÄHE: