Lifestyle

Gerhard Richter in Berlin - Retrospektive in der Neuen Nationalgalerie - 12.2.-13.5.2012

Gerhard Richter in Berlin - Retrospektive in der Neuen Nationalgalerie - 12.2.-13.5.2012

Gerhard Richter Betty

Gerhard Richter in Berlin - Retrospektive in der Neuen Nationalgalerie - 12.2.-13.5.2012

Gerhard Richter Neger (Nuba) / Negroes (Nuba)

Es ist soweit. Das warten hat ein Ende.
Gerhard Richter kommt nach Berlin. Die Retrospektive des Künstlers, anlässlich seines 80. Geburtstags, wird vom 12. Februar bis 13. Mai 2012 in der Neuen Nationalgalerie zu sehen sein.

Gerhard Richter ist der berühmteste und auch teuerste deutsche Künstler. Seine Werke wechseln für Millionen ihre Besitzer.
Nach seiner großen Ausstellung in London kommen seine Gemälde nun auch nach Berlin. Zu sehen gibt es Arbeiten aus allen Schaffensperioden des Künstlers.
Aber auch noch nicht gezeigte Bilder werden gezeigt. Ein Höhepunkt der Ausstellung in Berlin wird das abstrakte 200-Meter-Werk "4.900 Farben" sein, das Gerhard Richter für die Ausstellung geschaffen hat.

Gerhard Richter in Berlin - Retrospektive in der Neuen Nationalgalerie - 12.2.-13.5.2012


Neue Nationalgalerie
Potsdamer Straße 50
10783 Berlin

Veranstalter:
Centre Pompidou, Paris
Tate Modern, London
Nationalgalerie
Verein der Freunde der Nationalgalerie



Gerhard Richter
Betty, 1977
30 x 40 cm, Öl auf Holz
Museum Ludwig, Köln / Privatsammlung
© Gerhard Richter 2012

Gerhard Richter
Neger (Nuba) / Negroes (Nuba), 1964
145 x 200 cm, Öl auf Leinwand
Courtesy Gagosian Gallery
© Gerhard Richter 2011

Drucken

LIFESTYLE

HOTELS UND PENSIONEN IN DER NÄHE: