The Ukulele Orchestra Of Great Britain in Berlin - 11.11.2012 im Admiralspalast

  • Promo

Manchmal bringen einen sogar Schnapsideen bis in die glanzvollsten Konzerthäuser der Welt: Was 1985 als Kneipenspaß begann, führt die Musiker des »Ukulele Orchestra of Great Britain« inzwischen rund um den ganzen Globus. In diesem Jahr etwa in die Londoner Royal Albert Hall, die Carnegie Hall in New York, das Opernhaus in Sydney und natürlich den Berliner Admiralspalast.

Gerade einmal 32 Saiten stehen den »Ukes« für ihre zwischen Irrsinn und Virtuosität oszillierenden Versionen dabei zur Verfügung. Von Tschaikowsky bis Prince, Nirvana und Dylan, Bowie und Sibelius wird hier einmal quer durch die Musikgeschichte gewildert und mancher Hit charmant erlegt. Gerne auch als analoger Mash-Up: Unterschiedlichste Stücke werden auch dank der gesanglichen Leistungen des Oktetts auf verblüffende Weise miteinander verbunden.

Respektvoller Umgang und ironische Verbeugung halten sich dabei stets die Waage. So beweist die »beste Unterhaltung im ganzen Land« (Independent), dass einfach jedes Stück dieser Welt es wert ist, auf der Ukulele neu interpretiert zu werden. Viel Vergnügen bei einem der ungewöhnlichsten wie unterhaltsamsten Konzerte des Jahres!

Nicht verpassen: The Ukulele Orchestra Of Great Britain in Berlin - 11.11.2012 im Admiralspalast

Admiralspalast/Theater
Friedrichstraße 101
10117 Berlin

Admiralspalast/Theater

Bühne/Theater
Friedrichstraße 10110117 Berlin (Mitte-Tiergarten-Wedding)

Mehr Konzerte in Berlin

Scorpions in Berlin / Foto: Jovan Nenadic

SCORPIONS in Berlin - 2.12.2016 in der Mercedes Benz Arena

Seit einem halben Jahrhundert stehen die SCORPIONS für einen fulminanten Rocksound und großartige Konzerte. Ihre 50th-Anniversary-World-Tour rollt seit 2015 quer über alle Länder und Kontinente hinweg und die Meister des Rocks begeistern ihre Fans weltweit mit ihren ultimativen Rock’n Roll Shows.