AC/DC live in Berlin - 22.6.2010 im Olympiastadion

  • P. Romo

Nach fünfjähriger Pause war die beste Rockband der Welt AC/DC in diesem Jahr auf Welttournee und zog zwei große Runden durch Deutschland. Dabei brachen sie alle Rekorde: Die Hallentournee im März und die darauffolgende Stadiontournee waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Insgesamt begeisterten sie über 450.000 Fans. Aus gutem Grund, denn AC/DC werden nicht nur von den Medien von BILD ("Die größte Raketen-Rock-Show des Jahres - himmlisch, höllisch, hammerhart") bis Süddeutsche Zeitung ("100.000 Volt... ein großes Fest des Rock'n'Roll"), sondern auch vom Publikum gleichermaßen gefeiert und bejubelt.

Die Show an sich war ein Feuerwerk in jeder Hinsicht: ein gewaltiges Intro, ein donnernder Zug, der auf die Bühne kracht, eine riesige "Rosie" nimmt darauf Platz und Kanonenschläge am Ende der Show brennen sich als Souvenir in die Erinnerungen der Fans ein.

Die Gladiatoren des Hardrock AC/DC tragen ein einmaliges Festspiel exklusiv für ihre große Fangemeinde aus. Ihre explosive Mixtur aus gigantischer Show, donnernden Gitarren und peitschenden Beats bringen sie in grandiosen Konzerten zur Detonation. Erleben Sie im Juni 2010 AC/DC im Berliner Olympiastadion!

Jetzt Tickets sichern!

Olympiastadion Berlin
Olympischer Platz 1
14053 Berlin

Olympiastadion Berlin

Sportstadion/Open Air
Olympischer Platz 114053 Berlin (Charlottenburg-Wilmersdorf)

Mehr Konzerte in Berlin

NIGHT BEATS im Berliner White Trash - 23.9.2016

NIGHT BEATS im Berliner White Trash - 23.9.2016

Im Januar erschien mit "Who Sold My Generation" das neue Album von Night Beats via Heavenly Recordings. Nach dem selbstbetitelten Debüt aus dem Jahr 2011 sowie "Sonic Bloom" aus 2013 folgt nun das neue Studioalbum des amerikanischen Trios.