NOX Nightlife P30

Club
Landsberger Allee 117b
10407 Berlin (Pankow-Prenzlauer Berg-Weißensee)
Tel (030) 49 85 59 08
Fax (030) 42 08 63 40
Verkehrsverbindung
Landsberger Allee S41, S42, S8, S85
Location Website
Am 21.01.06 eröffnet im Untergeschoss des Forum Landsberger Allee das NOX. Es versteht sich als der erste Highend-Nachtclub für Berliner über 30 im Osten der Stadt. Die Betreiber wollen ihren Gästen eine Alternative zur herrschenden Anonymität im Berliner Nachtleben bieten.

Die Atmosphäre im NOX wirkt mit dunklem Holz, weißem Leder und rotem Samt sehr edel und einladend. Den Loungebereich ziert ein Wandgemälde, das Szenen aus den goldenen Zwanzigern zeigt.

Daran wollen die Betreiber des NOX Nightlife P30 erinnern: Die Nachtbar-Zeiten, diese ganz spezielle Klub-Atmosphäre, wo man gemeinsam gefeiert hat, statt jeder nur für sich.
"Die Leute sollen sich bei uns zu Hause fühlen", sagt Andreas, Innen-Designer des NOX. Teamleiter Frank ergänzt: „Das ist der Hauptgrund, weshalb wir das NOX aufgezogen haben. Damit es wieder einen Ort im Osten Berlins gibt, wo Leute unserer Generation abends gern hingehen.“

Den gibt es jetzt, genau gegenüber vom Velodrom. Eine ungewöhnliche Adresse, aber die richtige, wenn man die Dreißig überschritten hat und nicht erst bis zum Potsdamer Platz fahren will, um stilvoll auszugehen.

Das NOX setzt auf die "langsame Runde", als Highlight um allzu große Hemmungen gegenüber dem anderen Geschlecht abzubauen. Und auf DJs, die ihr Publikum auch mal mit einem flotten Spruch auf die Tanzfläche holen. Die Gäste können sich zudem auf exzellente Cocktails und ab 1.00 Uhr stündlich auf Fingerfood freuen.
Publikum: 
gediegen
Öffnungszeiten: 
Samstags 21.00 - 04.00 Uhr